Pflanzenheilkunde

Seit tausenden von Jahren gebrauchen Menschen und Tiere gleichermaßen in jedem Kulturkreis Heilpflanzen um sich von körperlichen und seelischen Krankheiten zu heilen.

Neben der Kenntnis der Inhaltsstoffe spielt für mich das ganzheitliche Verständnis der Pflanze als Wesen eine zentrale Rolle bei der Auswahl der Heilpflanzen zur Begleitung eines Krankheits- bzw. Heilungsprozesses.

Da Körper Seele und Geist eine Einheit bilden und wir als Menschen unmittelbar mit allem was uns umgibt verbunden sind, behandle ich meine Patienten ganzheitlich mit all dem, was sie sind und mitbringen. Ich betrachte das Symptom grundlegend als folgerichtige Erscheinung mit der unser Körper uns mitteilt daß etwas nicht stimmt. Krankheit ist eine Interaktion zwischen Körper und Bewusstsein, die wir als Impuls nutzen können Veränderungen auf den Weg zu bringen, die das Symptom als solches überflüssig machen.

Ich arbeite mit getrockneten Heilpflanzen, individuellen Teerezepturen, Urtinkturen und Frischpflanzenzubereitungen.